„Differenzierungsstunde“ in Klasse 6

Zum nächsten Schuljahr richten wir aus unserem Stundenpool eine „Differenzierungsstunde“ für die 6. Klasse ein, die der Klassenlehrerin zugeteilt wird. In dieser Stunde sind verschiedene Maßnahmen zur Förderung der Sozialkompetenzen oder zur Festigung der Leistungen möglich. Die Klassenlehrerin entscheidet zusammen mit den Fachlehrkräften, ob sie z.B. einen Klassenrat aufbaut oder die Organisation des Landschulheimaufenthalts bespricht, ob sie spezielle Unterrichtsangebote macht oder Freiarbeit anderer Fächer beaufsichtigt, ob sie Übungsphasen zur Vertiefung der Lerninhalte oder zur Vorbereitung auf einen Wettbewerb gestaltet oder ein erlebnis-pädagogisches Element zur Stärkung der Klassengemeinschaft in den Unterrichtsalltag einfließen lässt.

Wir sind sicher, dass wir mit dieser Differenzierungsstunde unser Konzept der ganzheitlichen Pädagogik bereichern.

Zurück

Weitere Beiträge Aufnahme in Kl. 5