Neu: Schüler-Medienmentorinnen

Eine Gruppe Schülerinnen lässt sich in einem Kurs des Landesmedienzentrums zu "Schüler-Medienmentorinnen" ausbilden. Der Kurs umfasst 20 Stunden und behandelt Themen des präventiven Jugendschutzes. Die Nutzung von sozialen Netzwerken und der Umgang mit Datenschutz, Cybermobbing, Downloads sowie Handy und Smartphone stehen im Mittelpunkt. Die Schülerinnen können so auch zu Multiplikatorinnnen werden und später das Wissen in geeigneter Form weitergeben.

Zurück

Weitere Beiträge Aufnahme in Kl. 5