Fotoausstellung ELIA-Projekt

An den Säulen der Karlsruher kirche sind  großformatige Fotos von Schülerinnen des Kernfachs Bildende Kunst ausgestellt. Sie beziehen sich auf das Leben und Wirken  des Propheten Elia.

Die Schülerinnen haben dieses  in sechs Stationen zusammengefasst:  Nachdem Elia in eine seelische Krise gerät, aus der Welt flüchtet und sich ganz zurückzieht, hilft ihm ein Engel wieder zurück  ins Leben. Am Berg Horeb macht er eine Gotteserfahrung, sucht einen Neubeginn und kehrt gestärkt und mit neuen Aufgaben in die Welt zurück.

Die Fotos interpretieren das biblische Geschehen  und übertragen es in die heutige Zeit.

In kleinerem Format sind die Fotos auch in der „Kleinen Kirche“ ausgestellt.

Weitere Informationen:

Zurück

Weitere Beiträge Bildende Kunst