Lesung im Badischen Staatstheater

Am 10.12. besuchten interessierte Schülerinnen der Kursstufe 2 eine von Tom Franklin am Badischen Staatstheater.

Der Autor des Englisch-Sternchenthemas „Crooked Letter, Crooked Letter“ begeisterte mit Anekdoten aus seinem Leben, das erstaunlich viele Gemeinsamkeiten mit dem von Larry Ott, einer Hauptfigur des Kriminalromans, aufweist. Allerdings mit dem entscheidenden Unterschied, dass nach Franklins erstem „Date“ keine Ermittlungen aufgenommen werden mussten.

Auch wenn die Interpretation des Werkes hinsichtlich des Schwerpunktthemas „a sense of belonging“ weiterhin den Schülerinnen überlassen bleibt (Franklin konnte oder wollte auf diese letzte Frage aus dem Publikum leider nicht detailliert eingehen), war es ein sehr unterhaltsamer Abend mit einem sympathischen und äußerst nahbaren amerikanischen Schriftsteller.

Zurück