Come in and play…

… und verzaubere Kinder mit Klaviermusik

Schülerinnen des St.-Dominikus-Gymnasiums nehmen dieses Angebot des Hauses Sonnensang wahr und gehen hin und wieder in Vertretungsstunden in das benachbarte Kinder- und Familienzentrum der Caritas. In jeder Klasse gibt es Schülerinnen, die spontan auswendig Klavierstücke spielen können. Diese erklingen dann im Eingangsbereich des offen konstruierten Gebäudes.

Schon bald öffnen sich die Türen der Kita, der Küche und der Büros, und staunende Gesichter lauschen den Klängen. Eltern, die ihre Kinder bringen, bleiben stehen und verweilen einige Zeit am Klavier. Die Erzieherinnen berichten, dass die Musik eine beruhigende Wirkung auf die Kinder habe. Sie tue ihnen gut, und die „Klangpause“ bewirke, dass die Kinder sowohl entspannter als auch konzentrierter den restlichen Tag erlebten. Das gilt auch für die Schülerinnen des St.-Dominikus-Gymnasiums, die den kurzen Ausflug in die Nachbarschaft sehr zu schätzen wissen.

Zurück