Anti-Stress-Tag für die Jahrgangsstufe 1

Zu einem „Anti-Stress-Tag“, den die Präventionsmanagerin Frau Jopp vorbereitet hatte, war die Jahrgangsstufe 1 am Donnerstag, dem 26. September 2019 geladen. Dieser besondere Tag am Beginn der zweijährigen Kursstufe dient dem Vorbeugen von Überlastung und Verspannung und dem Verhindern von Lernstress und Ermüdung im Schulalltag – besonders im Hinblick auf die Prüfungen, die zum Abitur führen.

Frau Diplompsychologin Kistner führte alle Schülerinnen gemeinsam mittels einer Präsentation in die Thematik ein. Workshops bei Fachleuten zu Lerntraining und Lernstrategien, Gedächtnistraining und Motivation sowie Zeitmanagement folgten. Nach einer Pause gab es Entspannungskurse durch Yoga, Feldenkrais und progressive Muskelentspannung.

Mit einem gemeinsamen Essen und einem gemütlichen Beisammensein fand der Anti-Stress-Tag seinen Ausklang.

Zurück

Weitere Beiträge Allgemein