Neue Medienmanagerinnen

Am vergangenen Freitag konnten endlich die neu ausgebildeten Medienmentorinnen aus dem Schüler-Medienmentoren-Programm beglückwünscht werden. Die neun Schülerinnen der Klassen 8c und 8d haben von Herrn Schubart, der die Ausbildung koordiniert hat, die Zertifikatsurkunde und einen herzlichen und süßen Gruß der Schulleitung erhalten. Corona-bedingt erhalten die beiden Schülerinnen aus der 9b beides bei einer gesonderten Übergabe.

Die Ausbildung fand im letzten Schuljahr durch einen Referenten des Landesmedienzentrums statt. Die Schülerinnen haben in dem Kurs auch Präsentationen zu unterschiedlichen Themen zu Gefahren der Mediennutzung erarbeitet, die dann in Klassen eingesetzt werden können. Es zeigt sich immer wieder, dass die Botschaft von Jugendlichen an Jugendliche anders wahrgenommen wird als die „Belehrungen“ von Erwachsenen.

Da von den vor vier Jahren ausgebildeten Schülerinnen noch einige weiter als SMEP zur Verfügung stehen, können die Klassen im Rahmen des Präventionsunterrichts oder auf konkrete Anfrage hin besucht werden.

Zurück

Weitere Beiträge Allgemein