Neue Mentorinnen für Verkehr und Mobilität

Mit einer Urkunde – unterzeichnet von der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann – wurden Greta und Paula aus der neunten Klasse zu Mentorinnen für Verkehr und Mobilität ernannt. Die Schülerinnen wurden durch eine anspruchsvolle Ausbildung dazu qualifiziert, die neuen Schülerinnen beim Schulweg zu unterstützen und zu beraten, beim „Sicherheitstraining in Bus und Bahn“ mitzuwirken, Fortbildungen zum Fahrradfahren mit Helm durchzuführen und bei Aktionen zur „Fahrradfreundlichen Schule“ zu helfen. Beim Tag der offenen Tür werden sie Interessentinnen mit ihren Eltern bei Fragen zum Schulweg zur Verfügung stehen.

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Amt!

Zurück

Weitere Beiträge Allgemein