Neues Wahlfach für die Kursstufe

Seit diesem Schuljahr ergänzt das Wahlfach „Literatur und Theater“ unter Leitung von Frau Felis den Kanon der künstlerischen Fächer am St.-Dominikus-Gymnasium. Wie auch bei Kunst und Musik handelt es sich bei „Literatur und Theater“ um ein Fach, in dem neben der Vermittlung von Wissen klar die Praxis im Mittelpunkt steht. Geschichte und Theorien von Theater und Schauspiel werden nicht nur erlernt, sondern selbst erlebt und ausprobiert und so können eigene darstellerische Kunstwerke erschaffen werden. Die Schülerinnen im Kurs wagen sich dafür an Improvisation, Inszenierung, eigenes Schreiben heran und reflektieren ebenso die Darbietungen anderer, sei es nun im Kurs oder bei Theaterbesuchen.

Nach Einblicken in Arbeit mit Körper und Raum besuchten die Schülerinnen im November eine Aufführung von Ödön von Horvaths „Jugend ohne Gott“ im Badischen Staatstheater. Im Frühjahr ist die Kursgruppe im Staatstheater außerdem Premierenklasse des Stückes „Katzelmacher“ von Rainer Werner Fassbinder. Im Rahmen dieses Angebots des Staatstheaters werden die Schülerinnen unter anderem eine Probe sowie die Premiere des Stückes besuchen und die Gelegenheit haben, mit Schauspieler*innen, Regisseur*innen und Theaterpädagog*innen über das Stück und seine Inszenierung zu sprechen.

Zurück