Richtiges Verhalten im Straßenverkehr…

…stand für die fünften Klassen am 3.12.2014 auf dem Stundenplan. Eine Polizistin und ein Vertreter des KVV nahmen sich zwei Stunden Zeit, um mit unseren Fünftklässlerinnen zu besprechen, wie sie sich im Straßenverkehr verhalten sollen, damit sie sicher ankommen. 10 „leichtsinnige Momente“ wurden erläutert und anschaulich dargestellt. Die Schülerinnen erhielten eine Broschüre, in der sie mit ihren Eltern zusammen die wichtigsten Inhalte nachlesen können.

Unsere Mentorinnen für Verkehrserziehung, Hannah R. und Sara A., haben in ihrer Amtszeit immer wieder Aktionen zum „sicheren Schulweg“ durchgeführt und auch in diesem Winter den Zustand der Fahrräder überprüft. Es ist erfreulich, dass nahezu alle Fahrräder in Ordnung waren. Ebenso wichtig ist, dass die Schülerinnen einen Fahrradhelm tragen. Eine Umfrage der Mentorinnen dazu wird in der nächsten Schülerinnenzeitung vorstellt und ausgewertet. Wir danken unserem Sicherheitsbeauftragten Herrn Koch für die Durchführung der Aktionen zum sicheren Schulweg.

Zurück

Weitere Beiträge Allgemein