Tag der freien Schulen am Freitag 25.11.2016

Anlässlich des „Tags der freien Schulen“ besuchten Herr MdL Daniel Born (SPD) und Herr Stadtrat Dr. Albert Käuflein (CDU) das St.-Dominikus-Gymnasium. An diesem Tag sollen Politiker/innen die freien Schulen kennenlernen und sich ein Bild von deren Arbeit machen. Damit wird auch auf die noch immer unzureichende Privatschulfinanzierung durch die öffentliche Hand hingewiesen.

Eine Schülerin berichtet:

Wie sieht eigentlich der Tagesablauf eines Landtagsabgeordneten aus? Und welche Aufgaben hat er zu erledigen? Diese und noch viel mehr Fragen konnte uns Herr Daniel Born, Landtagsabgeordneter der SPD beantworten, als er am Freitag, den 25.11.16 unsere Schule besuchte. Gemeinsam mit Herrn Dr. Albert Käuflein, Mitglied des Stadtrats Karlsruhe, gewährte er uns, den Schülerinnen der neunten und zehnten Klassen, Einblicke in seinen Beruf und natürlich auch in seinen Aufgabenbereich, dessen Schwerpunkt auf Bildung und Wirtschaft liegt.

Im Anschluss an die Vorstellungsrunde hatte jede von uns die Möglichkeit Fragen zu stellen. Dieses Angebot wurde eifrig genutzt, und so kamen bald auch Themen wie beispielsweise die Flüchtlingskrise oder der Umgang mit der AfD im Landtag Baden-Württembergs auf, über die angerregt diskutiert wurde. Herr Born nahm sich Zeit, um auf alle unserer Fragen ausführlich zu antworten, sodass wir am Ende wirklich das Gefühl hatten, aus dieser Stunde etwas mitgenommen zu haben.

Wir danken Herrn Dr. Käuflein und Herrn Born ganz herzlich für ihren Besuch am St.Dominikus-Gymnasium.

Kirstin M.

Zurück