Karlsruher Schulrobotik-Cup 2015

Mit den Plätzen 2, 3 und 5 in der Disziplin "Einparkroboter" und dem 2. Platz des "Rettungsroboters" haben die Roboter-Teams des St.-Dominikus-Gymnasiums die Hälfte der Pokale beim Karlsruher Schulrobotik-Cup gewonnen! Damit können wir uns über vier Fischertechnik-Bausätze freuen, die unsere von der Fa. Michelin gesponsorte Lego-Roboter-Ausstattung erweitern.

Der neu initiierte Roboter-Wettbewerb fand am 13. Juni 2015 in den Räumen des Bismarck-Gymnasiums statt, teilgenommen haben 23 Mannschaften von sieben Karlsruher Gymnasien. Dem Wettbewerb vorausgegangen war eine intensive Bau- und Erprobungsphase mit mehreren Workshop-Tagen, an denen die Roboter programmiert und optimiert wurden.

Wenngleich die Frustrationstoleranz der Schülerinnen in der Vorbereitung manchmal auf eine harte Probe gestellt wurde: am Wettkampftag gelang es allen drei Einparkrobotern bei mindestens einem Durchlauf, der Straße zu folgen, eine ausreichend große Parklücke zu identifizieren und dort mit korrektem Aufleuchten von Blinkern und Bremslicht einzuparken. Auch der Rettungsroboter konnte relativ problemlos der (teilweise unterbrochenen) Linie folgen und eine steile Rampe überwinden. Der Roboter des St.-Dominikus-Gymnasiums war bei diesem Wettbewerb sogar der einzige, dem anschließend das Auffinden und Anheben des "Opfers", einer mit Silberfolie umwickelten Metalldose, glückte!

Unser Dank gilt den Schülerinnen für ihr großartiges Engagement, der Firma Michelin für das Sponsoring der Roboter-Bausätze, Hr. Forkert von der PH Karlsruhe für die Durchführung der Workshops und nicht zuletzt Hr. Fox, der mit seinem unermüdlichem Einsatz den Wettbewerb überhaupt erst möglich gemacht hat!

K. Bernert und J. Merkert

Links

Video: Roboter in Aktion

Zurück

Weitere Beiträge NwT