Karlsruher Schulrobotik-Cup 2016

Auch beim zweiten Karlsruher Schulrobotik-Cup waren die Teams des St.-Dominikus-Gymnasiums erfolgreich. Der Roboter des Teams "Waiting" (Schülerinnen der 10. Klassen und der Jahrgangsstufe 1) erreichte den 8. Platz und war - neben dem Sieger-Roboter vom Lessing-Gymnasium - der einzige, dem das erfolgreiche Bergen eines der "Opfer" im "Rettungsraum" gelang. Hier galt es, bis zu fünf Metallkugeln zu finden, zu greifen und in einem mit einem Holzdreieck markierten Bereich abzulegen.

Dank einer guten Spurerkennung hatte der Roboter des Teams "V. Norks" (Schülerinnen der Jahrgangsstufe 1) wenig Probleme, den von einer schwarzen Linie markierten Weg zum Rettungsraum zu finden. Auch das korrekte Abbiegen an Kreuzungen in die grün markierte Richtung gelang einwandfrei, so dass sich das Team den 2. Platz und damit die Silbermedaille sicherte.

Unser Dank gilt den Schülerinnen für ihr großartiges Engagement, der Firma Michelin für das Sponsoring der Roboter-Bausätze und Hr. Forkert von der PH Karlsruhe für die große Unterstützung beim Start der Robotik-AG im vergangenen Jahr sowie Hr. Fox für die Organisation des Wettbewerbs!

K. Bernert und J. Merkert

Video: Die Roboter während des Wettkampfs

Zurück

Weitere Beiträge NwT