Roboter-Workshop 2016

Auch beim 2. Karlsruher Schulrobotik-Cup treten wieder einige Teams des St. Dominikus-Gymnasiums an! Um die Roboter in den Disziplinen "Einparkroboter" und "Rettungsroboter" aufzubauen und zu programmieren, haben sich die 15 Schülerinnen der Robotik-AG zusätzlich zu den wöchentlichen Treffen am Samstag, 23. April 2016 zu einem fünfstündigen Workshop in der Schule versammelt. Fr. Bernert sorgte mit Brezeln und Muffins für die Verpflegung, so dass durchgehend konzentriert gearbeitet werden konnte.

Eine Herausforderung sind die neuen Wettbewerbsregularien: der "Einparkroboter" muss zunächst auf der anderen Straßenseite starten und dann wenden, der "Rettungsroboter" nicht nur einer Spur folgen, sondern auch grüne Markierungen erkennen und in die jeweilige Richtung abbiegen. Außerdem gibt es statt einer Metalldose als zu rettendes "Opfer" jetzt mehrere Kugeln, die gesucht und in einen geschützten Bereich transportiert werden müssen.

Zurück

Weitere Beiträge NwT