Profile und Sprachen

Wir haben im Schuljahr 2003/04 den achtjährigen gymnasialen Bildungsweg eingeführt – ein Jahr früher als die staatlichen Gymnasien.

Sprachenfolge und Profile:

  • Ab Klasse 8 können folgende Profile gewählt werden:
    • naturwissenschaftliches Profil (mit NwT als Hauptfach)
    • sprachliches Profil (mit Spanisch als 3. Fremdsprache)
    • musisches Profil (mit Musik als Hauptfach)

Zusatzangebot in der Kursstufe

Ab dem Schuljahr 2014/15 bieten wir in der Kursstufe neben dem bereits bestehenden Wahlfach Französisch auch das zweistündige Wahlfach Spanisch an. Außerdem wird, bei entsprechender Nachfrage, eine zweistündige Englisch-AG eingerichtet. Ziel dieser zweistündigen Kurse ist es, das in Klasse 10 erreichte Sprachniveau zu vertiefen.

Außerschulische Sprachzertifikate (E, F, Sp)

Seit dem Schuljahr 2013/14 wird das Sprachniveau der Schülerinnen (auch bei Sprachen, die nach Klasse 10 abgewählt werden) auf dem Abiturzeugnis gemäß dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GeR) zertifiziert. Diese Niveaubestätigung wurde eingeführt, damit ausländische Universitäten oder Arbeitgeber keine zusätzliche Sprachprüfung mehr anfordern müssen.

Da diese Bestätigung nach Angabe des Regierungspräsidiums Karlsruhe für ein Studium an einer ausländischen Universität ausreicht, verzichten wir am St.-Dominikus-Gymnasium auf das Angebot von Kursen, die den Erwerb außerschulischer Sprachdiplome zum Ziel haben.