Papstbänke im St.-Dominikus-Gymnasium

Wir freuen uns, dass wir zwei „Papstbänke“ kaufen konnten, die für den Besuch des Heiligen Vaters in Freiburg im September 2011 hergestellt und beim großen Sonntagsottesdienst mit dem Papst auf dem Flugplatz verwendet wurden. Die Bänke sind rustikal, sie sind 5 Meter lang, aus Holz aus dem Schwarzwald gefertigt und ökologisch behandelt. Jede Bank ist ein nummeriertes Unikat mit Patina, die durch die Nutzung bei dem besonderen Ereignis entstand. Wir haben für die Bänke entsprechende Zertifikate erhalten. Nun werden sie von unseren Schülerinnen sowohl zum Verweilen auf dem Schulhof als auch zum Innehalten bei einer Besinnung im Meditationsraum verwendet.

Dr. Ingrid Geschwentner

Zurück