Weihnachten für Flüchtlingskinder

Als wir uns in der Klasse 7a/c in Religion mit Amos, dem israelischen Propheten der Gerechtigkeit, beschäftigten, sprachen wir auch über ungerechte Verhältnisse heute. Als die Rede auf die Lebenssituation der Flüchtlinge in Karlsruhe und Umgebung kam, waren die Schülerinnen sehr betroffen und wollten dringend helfen. So entstand spontan unsere Hilfsaktion: die Schülerinnen gaben etwas von ihren Sachen ab und sammelten in der Klasse Spielzeug, Bücher und Malsachen, um den Flüchtlingskindern zu Weihnachten eine Freude zu machen.

Frau Tröger hat die sechs Pappkartons voller Spenden heute abgeholt und in ein Flüchtlingsheim nach Bruchsal gebracht, um sie dort zu verteilen.

D. Baßmann

Zurück