3. Platz beim RP-Finale „Jugend trainiert für Olympia“ Fußball

Am 19. Juni 2018 wurde das RP-Finale „Jugend trainiert für Olympia“ im Fußball Wettkampf II  bei den Sportstätten des FC Astoria Walldorf ausgetragen. Die Mannschaft des „Domi“ (Jahrgang 2002 – 2004)  spielte gegen eine Heidelberger Mannschaft, eine Mannschaft aus Gernsbach und gegen die Mannschaft vom Gymnasium Östringen.

Nach zwei Niederlagen und einem Sieg gegen Gernsbach erreichten wir den 3. Platz und waren darauf mächtig stolz. In jedem Fall galt das Motto: „Dabei sein ist alles!“

Wir gratulieren den Spielerinnen und bedanken uns für deren Einsatz: Mandy Vuong, Merle Hueser, Kristin Deutscher, Emily Straub, Antonia Zoch, Hannah Wilhelm, Elisabeth Geenen, Anna Zittel, Luisa Frick und Friederike Schönthal. Pia Tröster und Annika Theilmann konnten leider verletzungsbedingt nicht mitspielen.

Vielen Dank auch an Sport-Mentorin Teresa Jonas für die Betreuung der Mannschaft.

Gudrun Wächter, Susanne Janiak

Zurück

Weitere Beiträge Sport