Stundentafel

Stundentafel ab Schuljahr 16/17 für Klasse 5/6

Unterrichtsfach/Klasse 5 6 7 8 9 10 Summe
Deutsch 4 4 4 4 4 4 24
Mathematik 4 4 4 4 4 4 24
Geschichte   2 2 2 2 2 10
Religion 2 2 2 1 2 2 11
Sport 3 3 3 3 2 2 16
1. Fremdsprache 4 4 4 4 3 3 22
2. Fremdsprache   4 4 3 3 4 18
Musik 3 2 1   2 1 9
Bildende Kunst 2 2 2 1 1 1 9
BNT 3 3         6
Biologie     2 1   2 5
Informatik     1       1
Physik     2 2 2 2 8
Chemie       2 2 2 6
Geographie 1 2 1 1 1 1 7
Gemeinschaftskunde       1 2 1 4
Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung       1 1 1 3
IMP, Musik, NwT oder Spanisch       4 4 4 12
Poolstunden 5 1 2 1   1 10
Summe L-Stunden 31 33 34 35 35 37 205

Poolstunden

  • Fördermaßnahmen in Kl. 5 (Fremdsprachen, Deutsch und LRS)
  • BNT (Biologie, Naturphänomene und Technik): Teilung der Lerngruppen in Kl. 5 und 6
  • Grundkurs Medienbildung in Kl. 5
  • Differenzierungsstunde in Kl. 6
  • Informatik in Kl. 7: Teilung der Lerngruppe
  • Methodentraining in Kl. 7
  • Religion in Kl. 8 (Klosterprojekt)
  • Mathematik in Kl. 9
  • Compassion in Klasse 10

Alte Stundentafel (Bildungsplan 2004)

Fach Kl. 5 Kl. 6 Kl. 7 Kl. 8 Kl. 9 Kl. 10 Summe
Deutsch 4 4 4 4 4 4 24
Mathematik 4 4 4 4 4 4 24
Geschichte   2 2 2 2 2 10
Religion 2 2 2 1 2 2 11
Sport 3 3 3 3 2 2 16
1. Fremdsprache 4 4 4 3 3 3 21
2. Fremdsprache   4 4 4 3 4 19
Musik 3 2 1 1 1 1 9
Bildende Kunst 2 2 2 1 1 1 9
Naturphänomene 1 1         2
Biologie 2 2 2   1 2 9
Physik     2 2 2 2 8
Chemie       2 2 2 6
Erdkunde 2w 2w 1w 2 1 1 9
Gemeinschaftskunde       1w 2w 2w 5
Profilfach: Musik, NwT oder Spanisch       4 4 4 12
Poolstunden 4 1 3 1 1 1 11
Wochenstunden 31 33 34 35 35 37 205

Die Fächer Geografie, Wirtschaft und Gemeinschaftskunde bilden den Fächerverbund „GWG“. Das mit „w“ gekennzeichnete Fach ist federführend für den Bereich Wirtschaft verantwortlich.

Beginn der 2. Fremdsprache in Klasse 6

Aufgrund der Klassenteilung in einigen Fächern haben die Schülerinnen keinen oder wenig Nachmittagsunterricht.