Fahrradaktionstag 2017

Vor 200 Jahren wurde das Fahrrad erfunden. Die ersten Exemplare hatten zwar auch – wie die heutigen Fahrräder – zwei Räder und einen Lenker, aber alles andere hat sich verändert. Historische Räder brachten die Sechstklässlerinnen auf dem Schulhof zum Staunen, und die Versuche, mit einem Hochrad zurechtzukommen, machten sichtlich Spaß. Da war es gut, dass Herr Rastetter, ein Fachmann für historische Räder, mit Rat und Hilfe zur Seite stand.

Wie wichtig es ist, beim Fahrradfahren einen Helm zu tragen, erläuterten unsere Mentorinnen für Verkehrserziehung, Laura und Fiona aus der 10c, mit einer anschaulichen Präsentation.

Ein Fahrradparcours verlangte den Schülerinnen Geschicklichkeit ab. Und ein Quiz rund um das Thema „Fahrrad“ rundete den Fahrradaktionstag der sechsten Klassen ab.

Übrigens: Auf unserer Homepage findet man den Radwegeplan!

Zurück