Videokonferenzen mit BigBlueButton

Videoanleitung

In diesem Video wird erklärt, wie die Teilnahme an BigBlueButton-Videokonferenzen funktioniert. Mit dem Symbol in der rechten unteren Ecke kannst du das Video im Vollbildmodus betrachten.

Einführung

  • Voraussetzung ist einer der folgenden Webbrowser:
    • Desktop-Betriebssysteme (Linux, MacOS, Windows): Firefox oder Chrome/Chromium (Safari und Internet Explorer sind nicht geeignet!)
    • Android: Chrome (ggf. auch Firefox)
    • iOS (iPad oder iPhone): Safari
  • Beim Start der Sitzung erfolgt ein Echotest für das Mikrofon. Bei kleinem Bildschirm sollte mit dem "Kopf-Symbol" links oben die Menüleiste ausgeblendet werden.
  • Mit den drei Punkten rechts oben kann der Vollbildmodus eingeschaltet und die Konferenz verlassen werden
  • Mikrofon und Kamera sind standardmäßig ausgeschaltet und müssen erst über die Buttons unterhalb der Tafel bzw. Präsentation aktiviert werden. Das Einschalten der Kamera ist freiwillig.

Allgemeine Tipps

  • In vielen Fällen kann es helfen, sich aus der Konferenz auszuloggen (bei den drei Punkten rechts oben) und wieder neu auf "Teilnehmen" zu klicken.
  • Bitte schreibt eure Lehrkraft über den Chat an, wenn ihr technische Probleme während der Videokonferenz habt.
  • Falls ihr die Probleme mit den untenstehenden Hilfestellungen nicht lösen könnt, bitte eine E-Mail an Hr. Merkert () schreiben. Bitte darin das Problem möglichst genau beschreiben und unbedingt den Gerätetyp sowie den verwendeten Webbrowser nennen.

Problembehebung

Ich kann nichts hören
  • Überprüfe, ob alle Lautstärkeregler (am Computer/Tablet/Smartphone, ggf. auch der externe Lautsprecher oder Kopfhörer) angeschaltet sind.

Änderungsdatum: 6.1.2021

Ich höre den Ton verzerrt oder mit Unterbrechungen
  • WLAN: Verwende möglichst eine Kabelverbindung oder setze dich möglichst nahe an den Router. Bei sehr vielen WLANs in der Nähe evtl. am Router den Kanal wechseln oder in den 5 GHz-Bereich ausweichen.
  • Internetverbindung: Bei einem langsamen Internetzugang sollte auf gleichzeitige datenintensive Aktivitäten wie Videostreaming möglichst verzichtet werden. Benötigt werden mindestens 1 MBit/s Download und 0,5 MBit/s Upload-Geschwindigkeit. Speedtest: http://speedtest.belwue.net/browser-speedtest/
  • Falscher Webbrowser: Bitte unbedingt einen für das jeweilige System empfohlenen Browser verwenden (siehe oben).
  • Veralteter Browser: Browser aktualisieren oder auf einen anderen empfohlenen Webbrowser wechseln, der für das System verfügbar ist.
  • Gerät: Smartphones, Tablets (und ggf. auch alte Laptops) mit langsamen Prozessoren oder schwachen WLAN-Modulen können mit der Verarbeitung des Datenstroms überfordert sein. Leider hilft hier nur ein Wechsel des Geräts.

Änderungsdatum: 6.1.2021

Ich sehe das Tafelbild bzw. die Bildschirmfreigabe nicht
  • Das Tafelbild ist möglicherweise minimiert. Bitte rechts unten auf das Leinwand-Symbol klicken.
  • Falscher Webbrowser: Bitte unbedingt einen für das jeweilige System empfohlenen Browser verwenden (siehe oben).
  • Veralteter Browser: Browser aktualisieren oder auf einen anderen empfohlenen Webbrowser wechseln, der für das System verfügbar ist.

Änderungsdatum: 6.1.2021

Ich kann nicht sprechen
  • Du bist der Konferenz im Modus "Nur zuhören" (Kopfhörer-Symbol) beigetreten. Klicke 2x auf das Kopfhörer-Symbol, wähle "Mit Mikrofon" und durchlaufe den Echo-Test.
  • Das Mikrofon ist deaktiviert: Bitte auf das Mikrofonsymbol in der Fußzeile klicken.
  • Das Mikrofon ist nicht freigegeben. Während des Echo-Tests muss der Zugriff auf das Mikrofon in einem Fenster, das meist im oberen Bereich des Webbrowsers erscheint, erlaubt werden. Möglicherweise erscheint diese Anfrage mehrmals hintereinander und muss jedes Mal bestätigt werden.
  • Das falsche Mikrofon ist aktiviert bzw. freigegeben. Manche Geräte stellen mehrere Mikrofoneingänge zur Verfügung. Hört man sich beim Echo-Test nicht selbst, bitte auf "Nein" klicken und einen anderen Mikrofoneingang auswählen, für den dann auch der Zugriff des Browsers erlaubt werden muss.
  • Funktioniert das Mikrofon auch in anderen Programmen nicht (z.B. die Tonaufnahme in Audacity https://www.audacityteam.org), liegt vermutlich ein Treiberproblem vor. In diesem Fall bitte den Audio-Treiber von der Internetseite des Computerherstellers installieren.
  • Notfalls aus der Konferenz ausloggen (bei den drei Punkten rechts oben) und wieder neu auf "Teilnehmen" klicken, dann "Mit Mikrofon" wählen und den Echo-Test durchlaufen.

Änderungsdatum: 3.3.2021

Fehlermeldung beim Echo-Test
  • Falscher Webbrowser: Bitte unbedingt einen für das jeweilige System empfohlenen Browser verwenden (siehe oben).
  • Router-Probleme: zur Fehlersuche bitte testweise mit den "mobilen Daten" einer Videokonferenz beitreten. Ist dann eine Verbindung möglich, im WLAN aber nicht, bitte die folgenden Lösungsansätze probieren:
    • Reset: Router für 10 Minuten vom Strom nehmen und dann erneut anschließen.
    • Das Endgerät darf sich nicht im Gast-WLAN befinden oder von einem Jugendschutzfilter blockiert werden (ggf. Freischaltung von *.lehrerfortbildung-bw.de und UDP-Ports).
    • Paketbeschleunigung deaktivieren (z.B. FritzBox unter der Adresse fritz.box/html/support.html)

Änderungsdatum: 3.3.2021