Prävention

Prävention

Am St.-Dominikus-Gymnasium Karlsruhe gibt es ein umfangreiches Präventionsprogramm, das sich aus folgenden Komponenten zusammensetzt:

Klasse 5

  • Gewaltprävention (in Zusammenarbeit mit In NAE Südstadt)
  • Verhalten im Straßenverkehr (in Zusammenarbeit mit den KVV und der Polizei)
  • Gefahren im Internet (SMZ)

Klasse 6

  • Selbstverteidigungskurs (in Zusammenarbeit mit Gewaltschutztrainern von „Taekima kids“ und der Polizei Baden-Württemberg; gesponsert vom Förderkreis)

Klasse 7

  • Essstörungsprävention (in Zusammenarbeit mit externen Fachleuten)
  • Nikotinprävention (in Zusammenarbeit mit dem Vincentiusklinikum)

Klasse 8

  • Alkoholprävention (in Zusammenarbeit mit externen Fachleuten)
  • Schuldenprävention (in Zusammenarbeit mit der Caritas und der Sparkasse Karlsruhe)
  • AIDS-Prävention (in Zusammenarbeit mit der Karlsruhe AIDS-Hilfe)

Klasse 9

  • Drogenprävention (in Zusammenarbeit mit der Polizei Karlsruhe)
  • Gefahren im Internet (SMZ)

Klasse 10

  • Schlaganfallprävention (in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe)

Kursstufe

Dieses Angebot wird durch den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) ergänzt, der gegebenenfalls zusätzliche Unterstützung bietet.