Geschichtsprojekt in Klasse 6

Geschichtsprojekt

Das Geschichtsprojekt in Klasse 6 bietet den Schülerinnen einen erlebnis- und handlungsorientierten Zugang zum neuen Fach Geschichte und seinen teilweise theoretisch-abstrakten Inhalten, indem eine Stunde des zweistündigen Faches während des Schuljahres für Exkursionen und Projekte genutzt wird, die jeweils an die im Unterricht behandelten Themen anknüpfen. Somit wird die Neugier der Schülerinnen am neuen und spannenden Fach aufgenommen und genutzt, um sie in praktischer Erfahrung an die Grundprinzipien desselben heranzuführen.

Im Rahmen des Geschichtsprojekts besuchen die Klassen die ägyptische und griechische Abteilung der Antikensammlung des Badischen Landesmuseums im Karlsruher Schloss, unternehmen eine ganztägige Exkursion zum rekonstruierten Römerkastell Saalburg und erfahren durch Führung und Aktivprogramm im Kloster Maulbronn etwas über das Leben im mittelalterlichen Kloster.

Auch Projekttage, an denen sich die Schülerinnen in Freiarbeit und Planspielen in kreativer Weise mit historischen Themen auseinandersetzen, gehören zum Konzept des Geschichtsprojekts am St.-Dominikus-Gymnasium.