Übersicht mit unseren Erfolgen seit dem Jahr 2000

  • März 2000: Gewinn einer Photovoltaik-Anlage im Wert von 25.000 € beim Wettbewerb „Sonne in der Schule“ der Stadtwerke Karlsruhe
  • April 2001: Erfolgreiche Bewerbung für das Förderprogramm „Schule auf Umweltkurs“ des Umweltministeriums Baden-Württemberg
  • Mai 2001: Erfolgreiche Bewerbung für das Förderprogramm „Visualisierung des Energieverbrauchs an Schulen“ des Umweltministeriums Baden-Württemberg
  • Februar 2003: 3. Preis beim Umweltpreis 2002 der Erzdiözese Freiburg für unserer nachhaltiges Projekt „Energie und Umwelt“Juni 2004: Abschluss des Projektes „Schule auf Umweltkurs“ mit der Validierung des Öko-Audit und der Veröffentlichung der Umwelterklärung; Eintragung in das EMAS-Register durch die IHK Karlsruhe im September 2004 (Register-Nr. D-138-00061)
  • Mai 2004: Umweltpreis der Stadt Karlsruhe für die Umweltbeauftragten der Schule, K. Bernert und S. Oesterle
  • Januar 2005: 5. Preis beim Umweltpreis 2004 der Erzdiözese Freiburg für die Einführung eines Umweltmanagementsystems an unserer SchuleMärz 2005: 1. Preis der Hoffnungsgemeinde Karlsruhe für unser Projekt „Umwelt und Energie“
  • April 2007: Klasse 9a siegt beim bundesweiten Online-Klima-Quiz von BMU und Bildungscent e.V. und gewinnt eine Reise in die Schweiz (ETH Zürich, Aletschgletscher)
  • Dezember 2008 Klasse 10a erreicht als Bundessieger die Endrunde im Wettbewerb „Klima &Co 2008“  in Berlin
  • Januar 2009: 4. Platz beim Umweltpreis der Erzdiözese Freiburg 2008 (800 €)
  • März 2009: Klasse 9b gewinnt beim EnBW-Wettbewerb „Energie-Impulse 2009“ den 1. Preis mit dem Thema „Das Haus der Zukunft“ (Reise in den  Europapark)
  • Mai 2009: Solarpreis beim Wettbewerb „Sonnige Schule“  im Projekt „Solarsupport für Schulen“ (250  €, Solarkoffer)
  • März 2010: Der Seminarkurs „Öko-Audit“ erreicht als Bundessieger die Endrunde im Wettbewerb „Klima &Co 2010“  in Berlin und gewinnt 10.000 €
  • Juni 2010: 1. Preis beim Wettbewerb „Klima sucht Schule“  der Stadtwerke Karlsruhe,  3000 €
  • Juli 2010: Im Projekt „Solarsupport für Schulen: - EE sichtbar machen“  erhalten wir ein Display und einen Datenlogger für unsere große neue Photovoltaikanlage
  • Dezember 2010 Die Schule gewinnt beim Wettbewerb „Deutscher Klimapreis“ der Allianz-Umweltstiftung einen Anerkennungspreis dotiert mit 1000 €
  • Januar 2011: Nachhaltigkeitspreis  beim Umweltpreis 2010 der Erzdiözese Freiburg,  1000 €
  • Februar 2012: Die Schule gewinnt beim Wettbewerb „Deutscher Klimapreis“ der Allianz-Umweltstiftung einen Anerkennungspreis dotiert mit 1000 €
  • März 2012: Die Schule gewinnt den Titel "Energiesparmeister 2012" dotiert mit 5000 € sowie den Sonderpreis "Messbare Einsparerfolge"  dotiert mit 1000 €
  • Mai 2012: Der Seminarkurs „Öko-Audit“ gewinnt als Bundessieger im Wettbewerb „Klima &Co 2012“ 10.000 €
  • Juni 2012: Beim bundesweiten Wettbewerb des Vereins "Solarenergie macht Schule" wird das St.-Dominikus-Gymnasium als aktivste Solarschule Deutschlands ausgezeichnet. Die AG Energie und Umwelt ist zwei Tage zu Gast bei der Messe Intersolar in München.
  • 2012 / 2013: Die NwT-Gruppe der Klasse 9a entwirft ein Konzept zur Energiewende in Städten und beteiligt sich mit dem Projekt "Smart City 2030" beim Focus Schülerwettbewerb 2013 "Zukunft der Städte".  Sie erreicht die Endrunde in Berlin und gewinnt am 17. Juni 2013 den Sonderpreis des VDE: eine Reise zum MINT-Kongress zur Mobilität der Zukunft im Oktober 2013 nach München.
  • 2013 / 2014: Die Schule gewinnt den Umweltpreis „Grüne Pyramide“ der Stadt Karlsruhe in der Kategorie Klimaschutz dotiert mit 1000 €.
  • 2014 / 2015: Die Schule gewinnt beim Wettbewerb „Deutscher Klimapreis 2015“ der Allianz-Umweltstiftung einen der Hauptpreise dotiert mit 10.000 €.
  • 2014/15: Auszeichnung als Fair-Trade-Schule
  • 2015/16: Die Schule gewinnt den Umweltpreis „Grüne Pyramide“ der Stadt Karlsruhe in der Kategorie Umwelt – Faire Welt dotiert mit 1000 €.
  • 2016/17: Beim Kurzfilmwettbewerb „ECOZOOM“ des Bundesumweltministeriums erreichen vier Schülerinnen der 9. Klassen mit ihrem Film „Klimawandel ist kein Spiel – verspielt nicht unsere Zukunft“ den 3. Platz
  • 2016/17: Auszeichnung im Wettbewerb „Umweltmanagement 2016“ für EMAS-zertifizierte Organisationen
  • 2016/17: Die Schule gewinnt den Umweltpreis „Grüne Pyramide“ der Stadt Karlsruhe in der Kategorie Gesundheit dotiert mit 1000 €.
  • 2017/18: Auszeichnung durch das Land Baden-Württemberg als fahrradfreundliche Schule
  • 2018: Die Schülerinnen im Seminarkurs Öko-Audit gewinnen beim Bundesumweltwettbewerb einen Anerkennungspreis mit einer Arbeit zum Thema „Schutz der Insekten“.
  • 2020: Die Projektgruppe „Umweltprojekttag 2020“ hat im Wettbewerb „Klimahelden“ der Stadtwerke Karlsruhe den 4. Platz belegt und damit 1500 € gewonnen.

Zurück