Herzlich willkommen am
St.-Dominikus-Gymnasium!

Über 600 Schülerinnen besuchen unsere 1928 gegründete Schule im Herzen von Karlsruhe, sie werden von 60 Lehrerinnen und Lehrern betreut.

Arbeitsgemeinschaften

...von Schwimmen, Fußball und Volleyball über Theater, Töpfern, mehrere Chöre, Schulbands und Orchester bis hin zu Schulzeitung, Sanitätsdienst, Latein, Robotik- und Technik-AG...

Ein großes Angebot an Arbeitsgemeinschaften, in denen Schülerinnen und Lehrkräfte ihre vielfältigen Begabungen und Interessen einbringen, bereichert unser Schulleben.

Energie und Umwelt

Die Auszeichnung mit über zwanzig Umweltpreisen und die Solaranlage auf dem Dach zeigen: Energie und Umwelt spielen am St.-Dominikus-Gymnasium eine große Rolle.

Wir sind zertifiziert nach EMAS und als fahrradfreundliche Schule, zahlreiche Umweltaktionen sind fester Bestandteil des Bildungsangebots.

Fairtrade-Schule

Ein wertschätzender, offener Umgang miteinander auf Basis christlicher Werte prägt das Schulleben am St.-Dominikus-Gymnasium.

Neben einem umfangreichen Präventionsprogramm zeigt sich dies in den gemeinnützigen Aktivitäten der SMV, dem Compassion-Sozialpraktikum und nicht zuletzt der Zertifizierung als erste Karlsruher Fairtrade-Schule.

Naturwissenschaften

Einer der Schwerpunkte unseres Bildungsangebots sind die MINT-Fächer. Die Fächer Biologie, Naturphänomene und Technik (BNT) sowie Informatik werden in Kleingruppen unterrichtet.

Als Profilfächer stehen Informatik-Mathematik-Physik (IMP) und Naturwissenschaft und Technik (NwT) zur Auswahl. In der Kursstufe werden zusätzlich die Schüler-Ingenieur-Akademie, „Mathe plus“ und Informatik angeboten.

WSB-Schule

Als Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt gibt es am St.-Dominikus-Gymnasium nicht nur verschiedene Sport-AGs, mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Sportmentorinnen findet auch regelmäßig Pausensport statt.

Im Rahmen des "Bewegten Schulhofs" stehen ein Tischkicker, eine Tischtennisplatte und viele Spielgeräte zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten

Marketing, Leitbilder und Werbung – diese Begriffe aus der Betriebswirtschaftslehre sind uns allen geläufig. Doch was hat es mit Category Management und Exklusivmarken auf sich?

Die Schülerinnen der 8. Klassen beschäftigten sich mit der Zentralperspektive und konstruierten Filmszenen.

Die NwT-Gruppe der Klassen 9a und 9d konnte trotz der Corona-Einschränkungen an einem Workshop unter dem Titel „Zauberkreisel löten“ an der Hochschule Karlsruhe teilnehmen.

Herzlich willkommen!
❤-lich willkommen!

Die Gestaltung des Übergangs von der Grundschule in die weiterführende Schule bewegt zur Zeit die Familien der Viertklässlerinnen.

Am 27. und 28.01.2022 gestaltete sich der Unterricht der Klassen 9a und 9d etwas anders als sonst.

Die Corona-Pandemie nimmt bei uns in der medialen Berichterstattung momentan den ersten Platz ein. Andere Probleme treten in den Hintergrund, obwohl sie nach wie vor drängend sind.

Einige Schülerinnen der Klassen 7 haben im Dezember am Krypto-Adventskalender teilgenommen, bei dem alle zwei Tage eine umfangreiche kryptologische Aufgabe zu bearbeiten war.

Knobeln in Teams: Das ist die Idee des Mathe-Wettbewerbs „Bolyai“, benannt nach dem ungarischen Mathematiker János Bolyai.

Fünfzehn erste Preise, dreizehn zweite Preise und 161 dritte Ränge sind das hervorragende Ergebnis des Biber-Wettbewerbs.

Nachdem wir (die 10. Klassen) uns nun nach und nach mit unserem hoffentlich stattfindenden Sozialpraktikum „Compassion“ beschäftigt haben, durften wir am Mittwoch, den 12.01.2022, an einem Workshop von „Aktion Mensch“ teilnehmen.