Informatik

Informatik

Schon lange ist die informationstechnische Grundbildung fest in unserer Stundentafel verankert. Mit dem Bildungsplan 2016 wurden die Fächer "Medienbildung" in Klasse 5 und "Informatik" in Klasse 7 eingeführt. Diese lösen den bisherigen ITG-Unterricht ab und werden am St.-Dominikus-Gymnasium Karlsruhe durch die Verwendung von Poolstunden in Kleingruppen unterrichtet.

Im Informatikunterricht in Klasse 7 lernen die Schülerinnen die grundlegenden Konzepte der Informatik kennen, von der Codierung von Daten über das Programmieren mit einer visuellen Programmiersprache bis hin zur Netzwerkkommunikation und Verschlüsselung. Das Erstellen eigener Programme und Algorithmen vertiefen die Schülerinnen später in den Fächern IMP, NwT, der Schüler-Ingenieur-Akademie sowie in der Robotik- und der Technik-AG und natürlich im Informatik-Kurs in der Oberstufe, der als Wahlfach angeboten wird. Grundlage dafür ist die gute Ausstattung mit aktueller Hard- und Software und einer überdurchschnittlichen Anzahl an PC-Arbeitsplätzen.

Ergänzt wird dieses Bildungsangebot durch die Präventionsveranstaltung „Gefahren für Kinder im Internet“ in Klasse 6 und den Wettbewerb „Informatik-Biber“, bei dem sich jedes Jahr fast alle Klassen spielerisch mit Fragen zur Informatik beschäftigen.

Online-Tools für den Informatikunterricht Kl. 7

Aktionen und Projekte

In einem vierstündigen Arbeitseinsatz haben die Schülerinnen der Technik-AG am 22. Juli 2019 sämtliche PCs der Computerräume und einen Klassensatz Notebooks aufgeschraubt.

Eine virtuelle Exkursion ins Weltall erlebten die Schülerinnen des IMP-Profils am Mittwoch, den 29. Mai 2019.

…ist der Titel des Workshops, den die Schülerinnen des neuen Profilfachs IMP im Mathematik-Schülerlabor des KIT besucht haben.

Mit elf ersten Preisen, 25 zweiten Preisen und 164 dritten Rängen haben die Schülerinnen der Klassen 5 bis 10 äußerst erfolgreich beim Wettbewerb „Informatik-Biber“ abgeschnitten.

Im Profilfach „Informatik, Mathematik, Physik“ (IMP), das im Schuljahr 2018/2019 neu an ausgewählten Schulen in Baden-Württemberg eingeführt wurde, sind die Zukunftsthemen „Datensicherheit und Verschlüsselung“ Bestandteil des Unterrichts.