KIT-Studienbotschafterin im NWT-Unterricht zu Besuch

Am Montag, den 11.4., war im NWT-Unterricht der Klasse 10 eine Studienbotschafterin zu Besuch. Anlass war das Thema Medizintechnik, womit sich die Schülerinnen im NWT-Unterricht gerade beschäftigen. Jasmin Sembritzki erklärte die Funktionsweise eines Pulsoxymeters. Sie studiert Mechatronik und neben medizintechnischen Inhalten stellte sie vor allem vor, wie ein Studiengang ihrer Fachrichtung aussieht und worauf man sich bei dem technischen Studiengang freuen kann. Insbesondere sind das Projektphasen, in denen während eines Semesters gemeinsam ein Produkt entwickelt wird. Dabei werden in Gruppen Roboter gebaut, die am Schluss gegeneinander antreten.

Sie zeigte auch, dass das Studium ein neuer Lebensabschnitt ist, in dem man neben den fachlichen Inhalten viel Neues in der Freizeit ausprobieren kann. Dafür gibt es viele Angebote am KIT, zum Beispiel zahlreiche Hochschulsportgruppen und anderen Hochschulgruppen (z.B. Segelflugbau). Ihre Begeisterung war spürbar und die Schülerinnen haben einen guten Einblick bekommen, was sie erwarten würde, wenn sie einen technischen Studiengang am KIT wählten.

Zurück

Weitere Beiträge NwT